Mittwoch, 15. Oktober 2014

Artikel über Brettchenweben veröffentlicht

Mit dem Webstuhl in die Vorzeit!

Textilforschung und Rekonstruktion textiler Techniken in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts mit Ausblick auf die Folgen am Beispiel Brettchenweben
Die schriftliche Fassung zu meinen Vortrag bei der EXAR-Tagung in letzten Jahr wurde in den Jahrband aufgenommen. Der Jahresband 2014 ist hier zu beziehen:

4-schäftiger Webstuhl



Schaaatz, darf ich einen großen Flachen haben?

In diesem Jahr habe ich sehr viel Zeit am Schreibtisch verbracht. Es ist definitiv Zeit für eine 
textile "Auszeit" mit einigen Projekten und Verlockungen, die schon länger in der 
Werkstatt stehen – bzw. liegen.

Schon im letzten Winter habe ich einen Webstuhl mit 4 Schäften von Marled übernommen, ein IKEA-Modell aus den 1980ern. Im Spätsommer ist dann eine Kette geschärt, der Aufzug geschafft und mit telefonischer Fernberatung seit vorgestern auch das Verschnüren geschafft.



Das Gewebe ist eine Abwandlung „Rautenköper“ aus einfädiger naturfarbiger Wolle. 
Auf 2,4 cm sollen 24 Fäden liegen.



Geplant ist ein Rock und eine Kurz-Blazer passend für das 21. Jahrhundert.


Vielen Dank an Silvia und Marled:

Mittwoch, 8. Oktober 2014

BA-Arbeit



Bachelorarbeit als Veröffentlichung

Im letzten Jahr habe ich mein BA-Studium an der Fernuniversität Hagen erfolgreich abgeschlossen. Nach Überarbeitung und Einfügen der gekürzten Abschnitte wurde die Arbeit jetzt im Welt und Erde Verlag veröffentlicht.

Das ist das Cover:



Beschreibung, Inhaltsverzeichnis und Vorworte finden sich hier:


Zu beziehen ist das Heft direkt beim Verlag.