Dienstag, 16. September 2014

Gewebe in Leinwandbindung: Die Verzierungen

Seit ich einige Technikstudien zu eingelesenen Mustern gemacht habe, begeistert mich die auch als „fliegende Nadel“ bezeichnete Technik.

Für ein Kostüm zur Illustration einer reichen Frauenbestattung der Hunsrück-Eifel-Kultur habe ich ein Gürtelband in Leinwandbindung aus Wolle gefertigt.

 

Hier ein paar Eindrücke vom aktuelle Webprojekt am Gewichtswebrahmen:


Kommentare:

  1. da ich selbst webe..ahne ich wie mühsam es ist..von oben nach unten zu weben toll!! wiebke

    AntwortenLöschen