Montag, 4. Juli 2011

"Prachtmantel"





Endlich: Fertig "Prachtmantel" orientiert an Fragment aus dem Thorberger Moor (nach Schlabow. K. 1976)
Abmessung ohne Fransen 186,0 x 273,0 cm
Überwiegend pflanzengefärbte Wolle
Das Tuch wurde von einer Webmeisterin gefertig. Arbeitszeit für die (nachträglich) angewebten Brettchenkanten und 8-fach Fransen ca. 260 Stunden
Kanten Wolle Nm 20/2

1 Kommentar:

  1. Hallo Sylvia,
    kennst Du es auch: Man sieht ein Foto und sagt sich "das ist doch...", liest dann die Bildunterschrift und grinst nur noch über sein Bildgedächtnis, das einen mal wieder genau auf die richtige Spur geschickt hat.

    Sehr schöner Prachtmantel.

    Ich habe gerade gestern mal wieder in einem meiner alten Bücher darüber gelesen (Geschichte des Kostüms, Erika Thiel, Ausg. 2004).

    AntwortenLöschen